Allgemeine Turnierregeln:

  • Jeder Teilnehmer akzeptiert bei Streitigkeiten und/oder Regelverstößen die Entscheidung der jeweiligen Turnierleitung, bei schwerwiegenderen Fällen des Organisations-Teams des Tichu-Clubs. Wer dies missachtet, muss mit Verwarnungen/Strafen rechnen.
  • Im Umgang der Turnierspieler untereinander wie auch der Zuschauer bei Turnierspielen gelten die Gebote der Netiquette und die Fairnessregeln des Tichuclubs. Dazu gehört auch das pünktliche Erscheinen im jeweiligen Turnierchannel bzw. zu verabredeten Team-Spielen. Verstoßen Turnierspieler gegen diese Regeln, folgen je nach Art und Schwere des Vergehens Strafen. Bei Nichterscheinen gemeldeter Spieler zum Turnierbeginn erfolgt neben der Disqualifikation für das aktuelle Turnier auch eine Sperre für die beiden Folge-Turniere des TC.
  • Zuschauer sind aus Sicht des Tichu-Clubs grundsätzlich erwünscht, solange sie die Spieler in ihrer Konzentration nicht stören. Störende Zuschauer haben auf Wunsch eines jeden Turnierspielers umgehend den Raum zu verlassen. Sollte sich ein Turnierspieler sogar durch "stille" Zuschauer gestört fühlen und ALLE Zuschauer um Verlassen des Spielraumes bitten, ist dies aus Gründen der Höflichkeit ebenfalls kommentarlos und umgehend zu akzeptieren.
  • Bei Turnierspielen darf nur gepeekt werden, wenn ALLE Spieler im Raum damit einverstanden sind. Ausnahme: Turnierleitung und TC-Orga-Team.

Regeln für Teamturniere:

  • Ein Team setzt sich zusammen aus 2-4 Spieler, die vor Turnierbeginn fristgerecht je nach Ausschreibung gemeldet werden müssen.
  • Darüber hinaus ist ein Spieler-Wechsel im Laufe eines Turniers nur nach Absprache mit der Turnierleitung in besonderen Fällen möglich.
  • Die erforderlichen Spiele je Turnierrunde sind im vorgegebenen Zeitfenster zu absolvieren. Sollten Teams in dieser Zeit trotz beiderseitigem Bemühen keinen Termin finden, werden beide disqualifiziert, das gegnerische Team der folgenden Turnierrunde erhält somit ein Freilos. Im Zweifelsfall entscheidet die Turnierleitung bzw. das Orgateam des Tichu-Clubs.
  • Die Im Spielplan erstgenannten Teams haben das erste Spiel auf rot zu spielen. Bei Turnieren im BoX-Modus hat bei den nachfolgenden Spielen Platzwechsel zu erfolgen.

Regeln für Einzelturniere:

  • Bei Einzelturnieren wird vor Turnierstart die Raum- und Platzzuteilung durch die Turnierleitung ausgelost und veröffentlicht. Diese Platzzuteilung ist für alle Teilnehmer bindend, es gibt keine Ausnahmen.

Regeln für Chaostichu-Turniere:

  • Bei Chaostichu-Turnieren ist in jeder Spielrunde von einem Spieler jedes Teams Großes Tichu anzusagen. Sollte dies einmal vergessen werden, ist von einem Spieler des Teams normales Tichu anzusagen. Sollte dies von einem Team mehrfach vergessen werden, ist die Turnierleitung zu benachrichtigen, die dann über Strafpunkte entscheidet.

Spieler, die durch Verstöße gegen unsere Turnier- und Fairness-Regeln aufgefallen sind, werden ggfs. für unsere Turniere gesperrt und >>HIER<< veröffentlicht.